Pfadfinder

Die Pfadfinder „Fläminger Wölfe“

Der christliche Pfadfinderstamm „Fläminger Wölfe“ (Mitglied des Rings evangelischer Gemeindepfadfinder, REGP) wurde in der Kirchengemeinde Niedergörsdorf im Juni 2011 gegründet. Die Gruppenstunden finden zweimal im Monat (jeweils Montags, von 16.30-18.00 Uhr) im Pfarrhaus bzw. im Pfarrgarten Niedergörsdorf statt. Von Lagerfeuer machen über Naturerkundungen, Spuren lesen, singen, Knotenkunde, Zeltaufbau, den richtigen Umgang mit Messer, Beil und Säge üben, basteln, spielen und Marshmallow grillen ist so ziemlich alles dabei, was irgendwie mit „draußen sein“, sich in der Natur und im Leben zurecht finden und „Pfade finden“ zu tun hat. Vor allem geht es in dem Ganzen um ein gutes Miteinander, um Respekt vor der Schöpfung und vor unserem Nächsten. Wir starten unsere Treffen immer mit einer kleinen Andacht und schließen sie mit einem Segenskreis. Einmal im Jahr unternehmen wir eine Fahrt – wie sich das gehört mit Zelt und kochen überm Feuer. Mitmachen kann jede und jeder Mensch ab 6 Jahre. Die jüngeren in unserem „Rudel“ sind die „Wölflinge“ (zwischen 6- ca. 11 Jahre), erkennbar am gelben Halstuch; die älteren rutschen dann (nach einer entsprechenden Prüfung) in die Pfadfinderstufe (zwischen 11-ca. 15 Jahre), erkennbar am bordeauxroten Halstuch. Ab 15/16 Jahren kann man sich zum Leiter/Teamer ausbilden lassen, Ranger/ Rover werden. Vorbereitet und geleitet werden die „Fläminger Wölfe“ von einem Leitungsteam, z.Zt. bestehend aus Jule, Oli, Jessie, Jens und Ines (Fürstenau- Ellerbrock). Wer Interesse hat – einfach mal vorbeikommen und „schnuppern“! Die nächsten Termine finden Sie auf unserer Terminseite. P.S. Und nein – wir sind NICHT die Nachfolger der FDJ oder der Jungen Pioniere, auch wenn wir Hemd und Halstuch tragen! Denn Pfadfinder gibt es bereits seit 1907, also sehr viel länger, als irgendwelche Jugendorganisationen in deutscher Geschichte, die diese Pfadfinderidee jeweils für ihre Ideologien und Zwecke missbraucht haben…

Hier gibt es unseren Pfadiflyer als PDF zum herunterladen: Pfadiflyer.

Wir haben uns dem Ring evangelischer Gemeinde-Pfadfinder angeschlossen. Infos darüber gibt es hier. Es gibt hier z.B. Videos von deren Einsatz auf dem Kirchentag wo man sehen kann was die so alles machen.

Die nächsten Termine sind jeweils auf der entsprechenden Termineseite zu finden.